Zum Inhalt

Kategorie: Produktionen

Selbstgemachtes, Projekt-Dokumentationen, Texte und Arbeiten

Spacewalk Client for Ubuntu 18.04 / bionic

You have to roll your own:

for shizzle in \
bionic/apt-spacewalk \
bionic/python-ethtool \
bionic/rhn-client-tools \
bionic/rhnlib \
bionic/rhnsd \
; do
cd $shizzle && debuild -uc -us ; \
cd ../../
done

I uploaded some binary packages (.deb) which work for me ™:

spacewalk-client-bionic.zip

(This was originally uploaded for https://www.redhat.com/archives/spacewalk-list/2018-May/msg00009.html )

EDIT: If you are missing dependencies, use packages from artful

https://launchpad.net/ubuntu/artful/amd64/apt-transport-spacewalk

https://launchpad.net/ubuntu/artful/amd64/python-gudev

2 Comments

How often can you crash your FPV race quads in one weekend?

We went out to fly,  and this time there really was a lot of crashing involved. That’s just the way it’s supposed to be if you’re learning to fly, I guess. Especially if you’re trying to pass things with as little distance as as possible, flying proximity, and if you max out the physics of your race quad with rolls and all kinds of stupid maneuvers.

Nuff said, video’s out, enjoy!

Leave a Comment

Mit Linux und ffmpeg zu Youtube streamen

VBR=“3500k“ # bitrate
FPS=“30″ # framerate
KEYFRAMEINT=“40″ # keyframe interval
QUAL=“medium“ # ffpmeg quality preset
YOUTUBE_URL=“rtmp://a.rtmp.youtube.com/live2″ # youtube rtmp url
KEY=“XXXX-XXXX-XXXX-XXXX“

sudo modprobe snd_aloop
alsactl restore
while true
do

ffmpeg -err_detect explode -thread_queue_size 16384 \
-f alsa -ac 2 -i pulse \
-f v4l2 -video_size 864×480 -thread_queue_size 16384 -i /dev/video1 -deinterlace \
\
-vcodec libx264 -pix_fmt yuv420p -preset $QUAL -r $FPS -g $KEYFRAMEINT -b:v $VBR \
-acodec libmp3lame -ar 44100 -threads 6 -qscale 3 -b:a 712000 -bufsize 512k \
-f flv „$YOUTUBE_URL/$KEY“

sleep 5
done

Leave a Comment

Liveset/Mitschnitt mit Audacity normalisieren und komprimieren – schnell und einfach

Wer kennt das nicht – Mitschnitt bekommen oder selbst gemacht von der letzten Party, aber irgendwie fehlt der Druck.

Es ist auch am Anfang leise, am Ende lauter, weil der DJ mal wieder den Gain Stück für Stück lauter gezogen hat…

Normalisiert man einfach nur, sind bestimmte Passagen des Mixes immer noch ziemlich leise. Und der Druck – wie war das nochmal mit dem Kompressor? Wie funktioniert das Teil eigentlich…!?

Keine Panik!

Hier meine Kompressor-Einstellungen, die ich für 99,9% aller Techno-/House Livesets anwende. Sicher geht da noch Tuning, aber das Resultat ist quasi immer überzeugend druckvoll.

 

audacity-liveset--normalisieren-und-komprimieren-schnell-und-einfach

Noch ein kleiner Disclaimer: Vielleicht möchtest du ja aber auch gar nicht so viel Punch, zum Beispiel bei melodischerer, ruhigerer Musik – ich denke da Beispielsweise an Deep House. Sämtliche Livemusik sollte sowieso anders behandelt werden.

Die Einstellungen für den Audacity-Kompressor sind meiner Meinung nach für „Clubmusik“ prima, für andere Genres aber unter Umständen völlig unpassend!

Leave a Comment

Setzen der MTU-Größe für L2TP/IPSEC/PPTP VPN unter Ubuntu 13.04 mit Network-Manager

Bei der VPN-Konfiguration meines Notebooks (Verbindung zu einem CentOS L2TP/IPSEC VPN Gateway) kam es zu gräßlichen, einen schier in den Wahnsinn treibenden Verbindungsproblemen.

Nachdem ich mit

sudo ifconfig ppp0 mtu xxxx

den korrekten MTU-Wert mehr oder minder erraten hatte (bei mit war das 1200), wollte ich die Änderung permanent machen, also nach dem Verbindungsaufbau automatisch setzen, was der Network-Manager mir aber leider nicht erlaubte.

Die Lösung ist das anlegen eines Scripts:

user@host:~$ cat /etc/NetworkManager/dispatcher.d/02setvpnmtu

if [ „$1“ = „ppp0“ ] ; then

ifconfig ppp0 mtu 1200

fi;

mit den folgenden Benutzerrechten:

user@host:~$ ls -la /etc/NetworkManager/dispatcher.d/02setvpnmtu
-rwxr-xr-x 1 root root 58 Jul 25 22:20 /etc/NetworkManager/dispatcher.d/02setvpnmtu

Jetzt disconnect, reconnect, ein paar Sekunden warten und den MTU-Wert checken mit

ifconfig ppp0 | grep MTU

done.

Leave a Comment
mpwihyubra@ovjur.immobiliennetz.de