Zum Inhalt

Hass auf eBay reloaded

Nach meinem Post von gestern in dem ich ordentlich über die eBay/PayPal/DHL-Mafia abhasse, geht's heute mit tagesaktuellen Erlebnissen weiter:

Meine Playstation 1 mit Modchip darf ich jetzt auch nicht bei eBay verkaufen, die Auktion wurde nach wenigen Minuten offline gestellt.

Weil sie angeblich gegen das Urheberrechtsgesetz verstößt. Schwachsinn! Der Modchip ist 100% legal, Menschen leben von solchen Umbauten und versteuern ihr einkommen sogar.

Ist doch jedem selbst überlassen ob er damit gebrannte Spiele spielen will oder nicht. Selbst die sind ja nur in Ausnahmefällen verboten – Stichwort rechtlich völlig klargehende Privatkopie.

Aber eBay bekommt für eine solche Policy wahrscheinlich einen unglaublichen Haufen Geld in den Arsch geblasen, von Sony, Nintendo und Microsoft.

Mit Microsoft ist das ja noch so ne andere Sache: Gebrauchte Produktlizenzen sind bei eBay auch verboten, obwohl rechtlich vollkommen unbedenklich.

Sauerei, sowas hat mit freiem Handeltreiben nichts mehr zu tun! Will nicht mal jemand ein FreeBay oder sowas starten? Dann verkauf ich das Ding eben bei Quoka oder Amazon. Da sind die Gebühren eh viel geringer.

Published inAllgemein

Ein Kommentar

  1. Julia Julia

    So geil… Bin auch grade total auf Hass bei eBay und DHL! Dieser Scheiss-Käuferschutz macht es Verkäufern nur schwerer! Fast alle Käufer versuchen durch alles mögliche Geld vom Verkäufer zu erpressen, weil die wissen, dass Käufer nicht mehr negativ bewertet werden können. Und wenn man als Verkäufer keine Erstattung anbietet (Privatverkauf wohl bemerkt), hat man Pech und ne miese Bewertung! Hab letztens was an eine verkauft, die über 40 versteckte negative Bewertungen in ihren angeblichen positiven hatte! Die war dann ganz schlau und hat ihre detaillierten Bemerkungen auf "nicht mehr sichtbar gestellt" und so sieht man nur noch die Prozentangabe, die ja nicht schlecht ist! Ich hasse eBay! Das Problem mit dem Urheberscheiss hatte ich auch schon! Hab normale Stiefel reingestellt, die ich in einem offiziellen Online-Shop gekauft habe und dann wurde ich gesperrt, weil sich ein Designer beschwert hat, weil die Stiefel ja auch rote Sohlen haben, wie seine. Hallo??? Hab nie gesagt, dass das Designerstiefel sind.

    DHL ist bei mir noch lustiger! Letztens erst krieg ich eine Information in den Briefkasten geschmissen, NACHDEM ich mich beschwert habe, dass keine Information in meinem Briefkasten lag, wo sich mein Packet, was anscheinend längst ausgeliefert wurde, befindet. Und dann krieg ich 3 Wochen später einen Anruf von Call a Pizza, dass sie ein Päckchen von mir auf der Straße gefunden haben und ich es gern abholen kann. Wie kann denn mein Päckchen auf der Straße landen????? Ich hasse diese Scheissvereine!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.