Re-Encoden mehrerer MP3s unter Linux

Mache ich aus Platzgründen ganz gerne für MP3-CDs, die im Autoradio landen:

1. LAME mp3-Encoder installieren

sudo apt-get install lame

2. In der Shell in den Ordner mit den MP3s wechseln, dann

for x in [ `ls -1 *.mp3` ]; do lame –preset 128 $x new128-${x}; done

Magic!

Für den häufigen gebrauch kann man das auch als Shellscript in /usr/local/bin platzieren:

sudo gedit /usr/local/bin/mp3-to-128.sh && chmod +x /usr/local/bin

Die obenstehende Zeile in den Editor einfügen, speichern und schließen. Das Shellscript kann nun einfach per

mp3-to-128.sh

gestartet werden.

Ich will noch anmerken, dass ich als Gnome-Nutzer mit brasero Probleme habe, zum Autoradio kompatible CDs zu brennen. Mein Radio sagt immer “no music” und wirft die CD bösartig wieder aus. Mit k3b funktioniert’s.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.