Zum Inhalt

Re-Encoden mehrerer MP3s unter Linux

Mache ich aus Platzgründen ganz gerne für MP3-CDs, die im Autoradio landen:

1. LAME mp3-Encoder installieren

sudo apt-get install lame

2. In der Shell in den Ordner mit den MP3s wechseln, dann

for x in [ `ls -1 *.mp3` ]; do lame –preset 128 $x new128-${x}; done

Magic!

Für den häufigen gebrauch kann man das auch als Shellscript in /usr/local/bin platzieren:

sudo gedit /usr/local/bin/mp3-to-128.sh && chmod +x /usr/local/bin

Die obenstehende Zeile in den Editor einfügen, speichern und schließen. Das Shellscript kann nun einfach per

mp3-to-128.sh

gestartet werden.

Ich will noch anmerken, dass ich als Gnome-Nutzer mit brasero Probleme habe, zum Autoradio kompatible CDs zu brennen. Mein Radio sagt immer "no music" und wirft die CD bösartig wieder aus. Mit k3b funktioniert's.

Published inTechTalk

Schreibe den ersten Kommentar

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.