Zum Inhalt

#27C3 – BrickOS Standard-C Development Framework (für RCX 1 / 2)

Habe auf dem 27C3 ein Entwicklungsframework zusammengeschustert, das es hier als Download gibt.

brickos-quickdev_kit-reph.tar.gz

Coding: rephlex (rephlex@rephlex.de), Bugsquashing: lucky (lucky@foxserver.org)

Es setzt BrickOS (http://brickos.sourceforge.net/), den gcc und die binutils für den Mikrocontroller des RCX1 oder RCX2 voraus, das sind drei Pakete. BrickOS wurde in der Version 0.9.0 verwendet, die Versionsnummer des gcc Corsscompilers und der passenden binutils weiß ich nicht, es war das jeweils aktuellste DEB-Paket das ich auf den Ubuntu Seiten finden konnte.

Man kann damit Roboter mit zwei optischen Sensoren (vorne links und vorne rechts), einem Anstoßsensor, sowie zwei Fahrmotoren (einer links, einer rechts) und einem Hilfs/Util-Motor steuern. Tools zum kalibrieren der beiden Konstanten sind dabei. Die Konstanten sind einmal die Motorkonstante für die Leistung = "millisekunden Motorschub pro 1° Drehung des Fahrzeugs" sowie der Threshold für die aktiven Hell-/Dunkelsensoren abhängig von der Entfernung zum Boden.

Einfach mal reinlesen in den Code, ist eigentlich relativ simpel, bei Fragen bin ich erreichbar per Mail rephlex@rephlex.de oder DECT 9970.

Dank und Grüße auch an alle Bamberger die mit auf dem Congress waren, schöne 4 Tage hatten wir da 🙂

Published inProduktionenTechTalk

Schreibe den ersten Kommentar

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.